Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum
 

Asyl-/Flüchtlingsangelegenheiten

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 

So funktioniert das Asylverfahren

(Quelle: "Union-Das Magazin der CDU Deutschlands", Ausgabe 4/2015)

 

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung

 

Ausführliche Informationen und Antworten auf viele Fragen finden Sie auch unter

www.fluechtlinge.hessen.de

www.integrationskompass.de

www.mawista.com

 

Informationen für Flüchtlinge selbst sind zu finden unter

www.refugeeguide.de/

www.studieren-in-deutschland.org/als-fluechtling-studieren/

 

 

Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge u. Migranten

Telefon: 05631/957-327, Telefax: 05631/957-175

E-Mail:

Internet: www.arbeitsagentur.de

Anschrift: Agentur für Arbeit Korbach, Louis-Peter-Straße 49-51, 34497 Korbach

Es werden auch Sprechtage in Frankenberg angeboten!

 

Dienstleistungen:

  • Übersetzungen von Zeugnissen und Qualifikationen

  • Klärung aller Anliegen rund um Arbeit und Ausbildung

  • Erhebung schulischer, sprachlicher und beruflicher Kenntnisse

  • Vergabe von Terminen für individuelle Beratung bei unseren Netzwerkpartnern

  • Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse

  • Klärung des Arbeitsmarktzugangs

  • Informationen über Praktika und weitere Förderungen

 

 

Kleiderspenden für Flüchtlinge

In der Flüchtlingsunterkunft, Am Wingertsberg 1, wurde im Kellergeschoss eine Kleiderkammer eingerichtet.Kleiderausgabe an Flüchtlinge ist jeweils dienstags nachmittags.

 

Kleiderspenden können jeden 1. Montag im Monat zwischen 16 und 17 Uhr dort abgegeben werden. Abgegebene Kleidung sollte sauber und tragbar sein. Auch Decken, Bettwäsche und Handtücher werden angenommen.

Der Eingang ist auf der Gebäuderückseite im Untergeschoss.