Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum
     +++  Freies WLAN in der Stadtverwaltung  +++     
 

Wirtschaftsförderung

Übersicht der Beratungsinstitutionen

 

Die Wirtschaftsförderung Waldeck-Frankenberg hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Battenberg eine Übersicht von Institutionen in Nordhessen zusammengestellt, die Inhaber von Gewerbebetrieben und Existenzgründer in verschiedenen Bereichen (z.B. Fördermittelberatung, Standortsuche, Kontaktvermittlung, Kooperation Nachfolgeregelung, Weiterbildung) beraten.
Diese Übersicht ist bei der Stadtverwaltung Battenberg, Hauptstr. 58 (Bürgerbüro) und in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsförderung Waldeck-Frankenberg GmbH in Frankenberg, erhältlich.

 

In allen Fragen der Wirtschaftsförderung findet eine enge Verzahnung mit der regional tätigen Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg statt. Im Vordergrund für das Mittelzentrum Allendorf/Battenberg steht die weitere Ansiedlung von unternehmensnahen Dienstleistungen

 

 

Auskünfte:
Herr Bürgermeister Klein

 

Wirtschaftsförderung und Regionalmanagement GmbH
Bahnhofstraße 8 - 12
35066 Frankenberg (Eder)

Tel.: 06451/716080, Fax: 06451/716081
Internet: www.wfg-hessen.de

E-Mail:

 

 

 

Geplante bzw. bereits umgesetzte Maßnahmen im Mittelzentrum:

  1. Initiierung regelmäßiger Unternehmergespräche
  2. Planung interkommunaler Gewerbegebiete
  3. Fortführung der Aktion Gemeinsame Gewerbeschau
  4. Einrichtung eines Arbeitskreises "Schule und Wirtschaft"
  5. Info-Veranstaltung über die Chance und Möglichkeiten des Einsatzes von neuen Informations- und Kommunikationsmedien
  6. Erstellung einer Broschüre zum Mittelzentrum und Wirtschaftsstandort Allendorf/Battenberg
  7. Lokale Agenda 21 für das Obere Edertal
  8. Aufbau eines Internet-Cafés
  9. Zusammenführung der lokalen Touristik-Angebote
  10. Erstellung eines Nachschlagewerks "Wer produziert was?"
  11. Gemeinsame Homepage von Allendorf und Battenberg
  12. Belebung der Battenberger Altstadt
  13. Erstellung eines gemeinsamen Flächennutzungsplanes
  14. Ausbau des Radwegenetzes
  15. Anbindung an das AST-Netz (Anruf-Sammel-Taxi)

 

Umgebung:

  • Verkehrslandeplatz Allendorf (Eder)
  • Ferienregion Edersee und Burgwald
  • Historische Altstadt Frankenberg (Eder)
  • Universitätsstadt Marburg
  • Wintersportgebiete Hochsauerland und Upland
  • Weltcuport Willingen
  • Bob- und Rodelbahn Winterberg
  • Kurstadt Bad Berleburg
  • Landschaftlich reizvolle, waldreiche Mittelgebirgslandschaft
  • Renomierte Unternehmen: Hollingworth & Vose, Ewikon, Finger-Fertighaus, Hettich, Hoppe, Kusch, Thonet