Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum

Premiumweg "Drachenflugtour"

Vorschaubild

Der rund 12 km lange Rundwanderweg wurde 2009 mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. Ihre Wanderung können Sie an einem der beiden Wanderportale in Battenberg oder Reddighausen starten.

 

Wenn Sie in Battenberg starten, auf Ihrer Wanderung die Stadt hinter sich lassen und in den heimischen Wald eintauchen, erfahren Sie etwas über die Geschichte. Auf immer steiler werdenen Pfaden geht es hinauf zum Gipfel des Eisenberges, dem höchsten Berg Battenbergs. Dieser war vor mehr als 2000 Jahren von den Kelten besiedelt. Die Aussicht vom 500 Meter hohen Gipfel ist grandios und gewährt herrliche Ausblicke. 

Wandersiegel Der rund 12 km lange Rundwanderweg wurde 2009 mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. Ihre Wanderung können Sie an einem der beiden Wanderportale in Battenberg oder Reddighausen starten.

Wenn Sie in Battenberg starten, auf Ihrer Wanderung die Stadt hinter sich lassen und in den heimischen Wald eintauchen, erfahren Sie etwas über die Geschichte. Auf immer steiler werdenen Pfaden geht es hinauf zum Gipfel des Eisenberges, dem höchsten Berg Battenbergs. Dieser war vor mehr als 2000 Jahren von den Kelten besiedelt. Die Aussicht vom 500 Meter hohen Gipfel ist grandios und gewährt herrliche Ausblicke.

 

Weiter geht es zum bekannten Startplatz der Drachenflieger mit herrlichem Blick auf die markante Ederschleife. Vielleicht können Sie auch die "Drachen" beobachten, wie sie lautlos in die Lüfte gleiten.

 

Vom Bergsattel aus führt ein Waldweg um den Grubenkopf herum. Oberhalb von Reddighausen öffnet sich der Blick auf die Orte Reddighausen und den Luftkurort Dodenau. Hier lohnt sich ein Abstecher zum Einkehren.

 

Auf dem Wartburgpfad X9 geht es auf einem alten Pfad aufwärts und in einem weiten Bogen geht es um Struthkopf und Spinnerhöhe. Ein Abstecher von ca. 2 km zu den bekannten "Holzhäuser Klippen" ist sehr zu empfehlen.

 

Weitere Attraktionen am Wegesrand sind die Battenberger Altstadt und das alte Bergwerk auf dem Burgberg. 

 

Länge: 12 km 


Startpunkt:
Battenberg Schwimmbad & Hatzfeld-Reddighausen Sportplatz

 

Markierung: gelbes D auf blauem Spiegel

 

 

[Zum Flyer mit noch mehr Infos...]

 

[GPS-Daten Drachenflug]