Radbrücke Dodenau / Eder-RadwegEderBurgbergstollen

Kunstwerke mutwillig zerstört! Belohnung ausgesetzt! AKTUALISIERT

Battenberg (Eder), den 11. 05. 2022

Neue Meldung vom 11. Mai 2022:

Bisher verschonte Teile des Kunstwerkes "Stiches in Time - Energiekreise der Natur" wurden jetzt auch noch zerstört. Anwohner haben dies am Montag, dem 9. Mai 2022, festgestellt. Für Hinweise, die zur Feststellung des oder der Täter führen, bleibt es bei der unten ausgelobten Belohnung.

 

 

Ursprüngliche Meldung vom 22. Dezember 2022:

Unbekannte haben zwei Kunstwerke am Kunstweg Battenberg beschädigt bzw. zerstört:

Ein Kunstwerk im Rosengarten der Neuburg wurde aus der Verankerung gerissen und umgeworfen.

Das Kunstwerk "Stiches in Time - Energiekreise der Natur" im Bereich der Battenberg Städte (hinter dem Wohngebiet Erfurter Straße) wurde zerstört. Es ist ein Schaden von 6.000 € entstanden.

 

Strafanzeige bei der Polizei wurde erstattet. Für Hinweise, die zur Feststellung des oder der Täter führen, zahlt die Stadt Battenberg (Eder) eine Belohnung von 1.000 €.

 

 

Die ausführliche Pressemitteilung mit weiteren Informationen und weitere Fotos finden Sie unten zum Download.

 

Bild zur Meldung: Kunstwerke mutwillig zerstört! Belohnung ausgesetzt! AKTUALISIERT

Fotoserien