Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz

Mitteilungen des Magistrats für die Stadtverordnetensitzung am 23. Mai 2019

Battenberg (Eder), den 24.05.2019

Vergabe des Auftrags für den Kanal-, Wasser- und Straßenbau „Am Burghain“ in der Kernstadt Battenberg (Eder)

 

Der Magistrat hat am 7. Mai 2019 den Auftrag für die Tiefbaumaßnahme „Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau Am Burghain“ nach öffentlicher Ausschreibung an eine Firma aus Frankenberg (Eder) zum Angebotspreis in Höhe von 463.236,- € erteilt. Die Maßnahme war bereits im Haushalt 2018 veranschlagt.

 


Kanalinspektion und Zustandsbewertung des Abwassersammlers im Bereich der Grundschule Battenberg

 

Die Stadt hat im Zusammenhang mit einem privaten Bauvorhaben an der Dodenauer Straße eine TV-Untersuchung der Abwassersammelleitung in diesem Bereich in Auftrag gegeben, da es Hinweise gab, dass der Kanal dort nicht in Ordnung ist. Das eingeschaltete Ing.-Büro empfiehlt auf Grund des festgestellten Schadensbildes, die Kanalleitung auf einer Länge von ca. 97 m zu erneuern.


Der Magistrat erklärte sich am 7. Mai 2019 wegen der Dringlichkeit damit einverstanden, die Abwassersammelleitung zwischen dem Schacht MW65 und dem Schacht MW61 (ca. 97 m) zu erneuern. Die dafür erforderlichen Mittel in Höhe von ca. 60.000,- € sind in den Nachtrags-haushaltsplan 2019 einzustellen. Die konkrete Auftragsvergabe steht noch aus.

 


Vergabe des Auftrags für Zimmerarbeiten zur Sanierung der Neuburg

 

Im Zuge der zurzeit durchgeführten Dachdeckerarbeiten ist festgestellt worden, dass insgesamt fünf Dachgauben in einem solch schlechten Zustand sind, dass diese ausgewechselt werden müssen. Der Magistrat hat wegen der Eilbedürftigkeit am 7. Mai beschlossen, den Auftrag für diese Zimmerarbeiten an eine ortsansässige Firma zum Angebotspreis in Höhe von 48.696,- € zu vergeben.


Beauftragung der künstlerischen Leistung für ein weiteres Projekt zum Kunstweg Battenberg

 

Nachdem der Projektmanager Beat Hodel in der Magistratssitzung am 7. Mai 2019 das neue Kunst-Projekt vorgestellt hat, hat sich der Magistrat damit einverstanden erklärt, den Künstler Oliver Gather aus Düsseldorf für das Projekt „Hochsitzen“ zu verpflichten. Das Künstlerhonorar beträgt 4.000,- € incl. Fahrtkosten. Das Projekt soll im Laufe des Sommers realisiert werden.
 


Vereinbarung zur Teilnahme am Programm Engagement-Lotsen 2019 des Landes Hessen

 

Die Stadt Battenberg beteiligt sich am Landesprogramm „Engagement-Lotsen“. Bisher sind in diesem Programm 98 Kommunen eingebunden. Das Land Hessen gewährt den teilnehmen-den Kommunen eine einmalige pauschale Förderung von 2.000,- € und führt Qualifizierungsmaßnahmen für die Engagement-Lotsen und Workshops für die teilnehmenden Kommunen durch. Die Auftaktveranstaltung für die Kommunen in Nord- und Osthessen fand am 17. und 18. Mai 2019 in Battenberg statt.

Der Magistrat hat der entsprechenden Vereinbarung am 7. Mai 2019 zugestimmt, um somit das bereits vorhandene bürgerschaftliche Engagement in Battenberg weiterhin zu fördern.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mitteilungen des Magistrats für die Stadtverordnetensitzung am 23. Mai 2019