Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum
 

Klimaschutzteilkonzept zur "Kläranlage Berghofen"

Mit Zuwendungsbescheid vom 24.10.2014 wurde der Stadt Battenberg (Eder) ein Zuschuss für die Erstellung eines

 

Klimaschutzteilkonzepts „Energieeffizienz und Energieeinsparung für die Kläranlage Berghofen der Stadt Battenberg“

 

bewilligt.

 

Die Auftragsvergabe zur Erstellung des Konzeptes erfolgte 20. April 2015.

 

Nach intensiver Untersuchung des Gesamtanlage (Kläranlage und Pumpstation Laisa) und verschiedenen Beratungsterminen wurde das fertige Konzept zur energetischen Optimierung der Abwasserbehandlungsanlage zwischenzeitlich in der Stadtverordnetenversammlung am 16. Juni 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt. Hier gelangen Sie zur entsprechenden Kurzpräsentation.

 

Mit der Erstellung des Konzepts und der geplanten Umsetzung der wesentlichen Komponenten und ausgearbeiteten Maßnahmen möchte die Stadt Battenberg einen sichtbaren Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten.

 

Bei weiteren Fragen zum erarbeiteten Klimaschutzkonzept steht Ihnen gerne unser Klimaschutzmanager Herr Zollner zur Verfügung.

 

Die Erstellung des Klimaschutzteilkonzepts wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

 

Förderkennzeichen: 03KS6667

 

Klimaschutzteilkonzept

Weiterführende Links zum Projektförderer: