Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum

Burgberghalle Battenberg - Kultur- und Bürgerzentrum

Vorschaubild

Marburger Straße 3 - 7
35088 Battenberg (Eder)

Telefon (06452) 934415 Anfragen zur Vermietung
Mobiltelefon (0152) 21371307 Hausmeisterin Ulrike Heß

Vorstellungsbild

Die Burgberghalle - ein Geschenk des Battenberger Ehrenbürgers und Unternehmers Dr. Martin Viessmann - wurde im September 2006 ihrer Bestimmung übergeben.

 

Die Halle bietet je nach Bestuhlung Platz für bis zu 550 Personen und zeichnet sich durch eine gelungene Architektur, Funktionalität, hervorragende Akustik, optimale Sichtbedingungen und eine moderne Bühnentechnik aus.

 

Das neue Kultur- und Bürgerzentrum dient der Pflege des öffentlichen Gemeinschaftslebens, öffentlichen Zwecken und Familienfeiern von Battenberger Bürgern. Die Halle kann auch für überregionale Veranstaltungen genutzt werden. Der große Saal lässt sich variabel unterteilen, Küche und Thekenbereich grenzen direkt an den Saal an.

 

Benutzungs- und Gebührenordnung

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

"... aber bitte mit Sahne" - Die Udo-Jürgens-Revue am 12. Februar 2017

(28.11.2016)

Am Sonntag, dem 12. Februar 2017, um 19.00 Uhr ist es wieder so weit. Der „Arbeitskreis Burgberghalle“ präsentiert in der Burgberghalle in Battenberg erneut schauspielerische und kulinarische Spezialitäten.

 

Stargast ist auch diesmal Dario Weberg vom „Theater an der Volme“ in Hagen. In der heiteren Udo-Jürgens-Revue „Bis ans Ende meiner Lieder“ erinnert er gemeinsam mit seinem Pianisten Martin Brödemann an die vielen Lieder, mit denen der große Sänger und Musiker zur Legende wurde: „Aber bitte mit Sahne“, „Gaby wartet im Park“, „Merci Chérie“ und viele andere. Das Publikum darf dabei nicht nur, sondern soll sogar mitsingen.

 

Den kulinarischen Teil  des Abends übernimmt  dasTeam des „La Marina“ aus Ernsthausen, das sich schon ein köstliches mediterranes 4-Gänge-Menu für die Pausen überlegt hat.

 

Nach der Premiere in Hagen schrieb die Presse: 
„Eine gelungene Hommage mit wunderschönen Liedern, viel Gefühl, aber auch  einfach gute Stimmung mit absoluten Könnern. Martin Brödemann am Flügel und Dario Weberg, der mit seinen Stimmfacetten und so manchem “körperlichen Einsatz” das Publikum in seinen Bann zog. Mehr soll hier nicht verraten werden. “ (EN-Mosaik – Das Online-Journal)

 

Karten gibt es zum Preis von 56 € bei den folgenden Verkaufsstelln (Vorverkaufsende 8. Februar, 11:00 Uhr, keine Abendkasse!):

  • Bürgerbüro Battenberg

[Theater an der Volme]

Foto zu Meldung: "... aber bitte mit Sahne" - Die Udo-Jürgens-Revue am 12. Februar 2017


Veranstaltungen

10.03.2017
20:00 Uhr
"Über Berge um die Welt"
Multi-Videoshow Hans Kammerlander [mehr]
 
24.03.2017
19:00 Uhr
Jahrehauptversammlung Schützenverein
Jahreshauptversammlung mit Wahl. Anschließend gemeinsames Essen. [mehr]
 
08.04.2017
09:00 Uhr
Frühstückstreffen für Frauen
Thema: "Hühnersuppe für die Seele" [mehr]
 
11.05.2017
10:00 Uhr
"Hänsel und Gretel" - Kindertheater
Theaterstück für Kinder von 4 - 9 Jahren. [mehr]
 
16.05.2017
20:00 Uhr
Sistergold: "Saxesse" - Kultursommer-Nordhessen
Vier Frauen, vier Saxophone – ein mitreißender Sound. [mehr]
 
10.12.2017
Weihnachtsmarkt Battenberg
... mit ök. Gottesdienst [mehr]