Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum

Berghofen

Vorschaubild

Berghofen ist heute noch ein stark von der Landwirtschaft geprägtes Dorf. Der Ort wurde erstmals im Jahre 802 in einer Schenkungsnotiz des Klosters Fulda erwähnt. (1348 Bergkaben u. Bergkobin). Bis ins 16. Jahrhundert waren die Herren von Biedenfeld bestimmend für Berghofen. Sie hatten vor Ort einen Burgsitz dessen genaue Lage heute nicht mehr bekannt ist. Die Biedenfelds verarmten mit der Zeit und wurden für Berghofen um 1600 bedeutungslos. Kirchlich gehörte Berghofen bis 1986 zum "Kirchspiel Battenfeld".


Die Lage des Ortes an der Wasserscheide bedingt eine Anzahl von schönen Aussichtspunkten in Dorfnähe.

 

Ortsvorsteher:

Günter Jakobi

Am Schoppenrain 12
35088 Battenberg OT Berghofen

Telefon (06452) 6130

Öffnungszeiten:
Sprechstunde nach Vereinbarung