Links   |   Anregungen   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz
     +++  Stadtverwaltung "zwischen den Jahren" geschlossen!  +++     
     +++  Ermittlung der Wasserzählerstände 2018  +++     

Altes Rathaus mit Stadtmuseum

Vorschaubild

Hauptstr. 46
(Marktplatz 1)
35088 Battenberg (Eder)

Telefon (06452) 9344-15 Bürgerbüro der Stadtverwaltung
Telefon (06452) 8133 Frau Skupin

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtmuseum-battenberg.de

Öffnungszeiten:
Mai – Oktober
sonntags von 14 bis 17 Uhr

Führungen nach Absprache.

Eintritt frei!

Vorstellungsbild

Im über 400 Jahre alten historischen Rathaus präsentiert das Stadtmuseum Besonderheiten aus der Geschichte.

 

Die stadtgeschichtliche Abteilung besitzt als herausragendes Exponat ein Salbuch (=Verzeichnis) von 1712. Aus der Neuzeit um 1935 dokumentiert eine einzigartige Sammlung von Fotoplatten Battenberger Stadtansichten.

 

1851 wurde Julie von Haucke Prinzessin von Battenberg, nachdem sie morganatisch Alexander von Hessen und bei Rhein geheiratet hatte. Diese spannende (Liebes-) Geschichte und den Aufstieg der Adelsfamilie von Battenberg in europäische Königshäuser erfährt der Besucher u.a. in einer Medienschau. Beispielhaft erwähnt sei hier der englische Zweig der Familie Mountbatten ( = Battenberg) -Windsor, repräsentiert durch Prince Philip, Herzog von Edinburgh.

 

Die jagdgeschichtliche Abteilung erklärt dem Besucher, warum im 18.Jahrhundert in und um Battenberg einige Jagdschlösser erbaut wurden und wieso der Name Battenberg mit dem berühmtesten Hirsch Hessens verbunden ist.

 

Die Abteilung Bergbau beschäftigt sich in Verbindung mit dem Besucherbergwerk Burgbergstollen mit der Suche nach Manganerz. Der Besucher kann vom Museum aus direkt ins Stollenmundloch sehen. Der Stollen ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

 

Eine weitere Abteilung beschäftigt sich mit den Motorradrennen "Rund um Battenberg" und auf dem "Battenberger Ring" in den Jahren von 1950 bis 1956. Nehmen Sie teil an der Faszination, die am Renntag bis zu 40.000 Besucher nach Battenberg führte.

 

 

Im Erdgeschoss des Alten Rathauses finden regelmäßig Ausstellungen und kulturelle Kleinveranstaltungen statt.

Altes Rathaus mit Marktplatz


Aktuelle Meldungen

"Edgar und Irmi" - Jetzt schon Karten sichern!

(07.12.2018)

Die fränkische Rhön, liebliches Land im Herzen Deutschlands. Grüne Wälder, sanfte Berge, schwarze Wähler. Von dort,  einem kleinen, beschaulichen Dorf namens Stockheim, wo die Welt noch scheinbar in Ordnung ist, berichten  Edgar und Irmi, ein typisches, deutsches   Ehepaar über das, was täglich über uns in Deutschland hereinbricht. In gnadenloser Offenheit kommen menschliche, gesellschaftliche und politische Abgründe auf den Tisch.

 

In ihrem aktuellen Programm: Deutschland, Achtung Baustelle wird der Kabarettbesucher  mit vielen harten Fakten konfrontiert.


Anspruchsvolles , hintergründiges und  polemisch provokantes Kabarett, das nicht nur die Lachmuskeln strapaziert, sondern auch den grauen Zellen  einiges abverlangt. Brisante Themen wie die aktuelle politische Lage,  Moral und Gerechtigkeit in Deutschland,  Schwachsinn im Fernsehen, die  Dieselkrise,  Einblicke in die  Politfilzwirtschaft, Auswüchse ökologischen Denkens, Auswirkungen der Flüchtlingskrise und der Kampf zwischen Katholizismus und dem Islam   werden kabarettistisch, satirisch und musikalisch  aufgearbeitet. Aber Obacht: Bei diesem Programm ist es wie in der deutschen Politik: Man(n) (Frau) muss mit allem rechnen.

 

Wann? Freitag, 26. April 2019, 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
Wo? Altes Rathaus, Battenberg (Eder)

 

Eintritt: 12 €

 

Vorverkauf ab sofort:

  • Bürgerbüro (Stadtverwaltung)
  • Sparkasse Battenberg

[Edgar und Irmi-Homepage]

Foto zur Meldung: "Edgar und Irmi" - Jetzt schon Karten sichern!
Foto: Edgar und Irmi


Veranstaltungen

26.04.​2019
20:00 Uhr
 
 

Fotoalben


Sonstige