Eder | zur StartseiteBurgbergstollen | zur StartseiteRadbrücke Dodenau / Eder-Radweg | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine

Battenberg (Eder), den 11. 04. 2022
Anmeldung und Beantragung von Unterstützung

Menschen aus der Ukraine kommen auf unterschiedlichsten Wegen nach Waldeck-Frankenberg - auf eigene Faust oder über die offiziellen Stellen. Unabhängig davon sollen sie schnell und gezielt Hilfe und Unterstützung erhalten. Weitere Informationen zum Anmeldeprozess und der Beantragung von Unterstützungsleistungen sind weiter unten auf dieser Seite verlinkt.

 
Hilfs-/Unterstützungsangebote melden

Der Landkreis möchte ehrenamtliche Bemühungen und Angebote auf seiner Internetseite bündeln. Schutzsuchende können sich so zentral über Unterstützungsangebote informieren. Ehrenamtliche Initiativen, Vereine aber auch einzelne Gruppen können auf diesem Wege ihre Angebote bewerben und ggf. weitere Unterstützung durch interessierte Personen erhalten. Zur Meldeplattform gelangen Sie über einen Link weiter unten auf dieser Seite.

 

Auf der Homepage des Landkreises finden Sie auch viele weitere Informationen zu Hilfsangeboten, auch in ukrainischer Sprache.

 

Unterstützungspaket für Ehrenamtliche

Um ehrenamtliche Tätige, die Schutzsuchenden aus der Ukraine helfen, zu unterstützen hat der Landkreis ein Paket mit unterschiedlichen Fördermöglichkeiten geschnürt. Von der übergreifenden Vernetzung über finanzielle Unterstützung bis hin zu Workshops ist alles mit dabei. Für mehr Informationen folgen Sie bitte dem Link weiter unten auf dieser Seite.

 

Unterstützungsangebot der Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale bietet kostenfreie Informationen und Beratung in ukrainischer Sprache, z. B. zum Thema Handyvertrag, falsche Rechnungen, fehlerhafte Ware.

  • Telefon: (069) 971940246 (montags von 10 bis 13 Uhr)
  • Viber (Messenger): (0151) 65052525
 

Bild zur Meldung: Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine